Winterreifenpflicht in SLO endet am 15.03 - in A erst 15.04.

Vorschriften, Besonderheiten, Anmerkungen, usw.
Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 4771
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Hungary
Nov 2018 21 21:42

Re: Winterreifenpflicht in SLO endet am 15.03 - in A erst 15.04.

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Slowenien:
Hier ist die Nutzung von Winterreifen von 15. November bis 15. März vorgeschrieben –
bei winterlichen Straßenbedingungen jedoch auch außerhalb dieses Zeitraumes

Wer dann ohne Winterausrüstung unterwegs ist, muss mit einer Strafe in Höhe von
120 Euro rechnen. Sommerreifen dürfen in Kombination mit Schneeketten verwendet
werden, sofern die Reifen eine Mindestprofiltiefe von drei Millimeter aufweisen

https://derstandard.at/2000091745953/Wi ... achbarland

ps. wer 50 kg Lackritze aest....kann dann Winterreifen gaggn ....

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1488
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
St Helena
Jan 2019 10 17:55

Re: Winterreifenpflicht in SLO endet am 15.03 - in A erst 15.04.

Was mich wieder zum Schmunzeln bringt....die Sondersendung zum Schnee in D....huhu ...es ist Winter, und da darf es ruhig Mal etwas mehr schneien als die üblichen 2 cm, die für das Verkehrschaos auf den Straßen in D reichen...bei uns hats letzten Winter einen Meter Schnee hingehauen...auf dem pohorje über drei Meter...aber die Leute hier haben den Schnee einfach in den Alltag integriert, die Strassen pikobello freigeräumt und haben keine Sondersendung gebraucht...keine Räumordnung und ohne behördlich verordnetem Chaos🤣🤣🤣🤣

Benutzeravatar

Tom
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2676
Registriert: 20. Jun 2009 22:50
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort:
Germany
Jan 2019 10 18:56

Re: Winterreifenpflicht in SLO endet am 15.03 - in A erst 15.04.

Tja, das ist das Deutschland heute. Sofort Panik sofort gibt es etliche Sondersendungen. Egal.... Hauptsache es kommen "Experten" zu Wort, die dann aber nix anderes erzählen, als wir untereinander im Freundes und Bekanntenkreis... Hää :ueberleg:... Sind wir wohl auch Experten. :gruebel:

Und dann.... dann geht es weiter in den Talkshows.. Lanz und Co... :spinnt: da wird dann der Bevölkerung der Rest gegeben. Braucht man sich nicht wundern, wenn unsere Gesellschaft verblödet. Die meisten glauben tatsächlich, was der Talkshow Master und die Promis von sich geben :spinnt:

Thema Winterreifen. Hier bei uns schneit es kräftig, solange der Winter dauert, solange bleiben die Winterreifen drauf.
Manche Leute drücken nur ein Auge zu, damit sie besser zielen können.

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1488
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
St Helena
Jan 2019 10 19:06

Re: Winterreifenpflicht in SLO endet am 15.03 - in A erst 15.04.

Genau so ist es.... und das tut so weh....die Presse und die Bürokraten verdummen das Volk ...bzw. das Volk lässt sich verdummen und zu unmündigen Statisten degradieren...Experten sind so überflüssig wie deren dummes Geschwätz... :multipissed: :multipissed: :multipissed:

Benutzeravatar

France Prešeren
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5150
Registriert: 13. Jun 2009 13:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Novo mesto
Geschlecht:
Slovenia
Jan 2019 12 21:16

Re: Winterreifenpflicht in SLO endet am 15.03 - in A erst 15.04.

Ein bisschen unterschiedlich ist die Lage schon. Es kommt nicht nur darauf an, wie viel Schnee fällt. Es kommt auch darauf an, wo der Schnee fällt. Zum Beispiel geht man in München von einer Dachlast von 100 kg pro Quadratmeter aus, während es in Ruhpolding rund 350 kg sind, die ein Dach aushalten muss. Daher kann dieselbe Menge Schnee in unterschiedlichen Orten deutlich früher zu Problemen führen als anderswo.

Hinzu kommt, dass es in Oberbayern derzeit immer so um die 0 Grad hat, wodurch der Wasseranteil des Schnees sehr hoch ist und 10 cm Schneehöhe bereits schwerer sind als 50 cm Schnee bei deutlich tieferen Temperaturen. Hinzu kommt natürlich die sehr hohe Lawinengefahr durch das enorme Gewicht des Schnees an den Hängen, was auch der Grund ist, weshalb diverse Straßen permanent oder temporär gesperrt sind.

Was die Medien daraus machen, ist natürlich wieder etwas anderes. Würde ich die aus Kiel oder so verfolgen, könnte ich meinen, in Bayern ginge die Welt unter, weil Katastrophenalarm und abgeschnittene Ortschaften usw. Wie immer wird auch das alles nicht so heiß gegessen wie es gekocht wird, weil der K-Fall natürlich organisatorische Vorteile hat und, das ist für die Gemeinden viel relevanter, einen wesentlichen finanziellen Vorteil hat, weil durch die Ausrufung des K-Falles rund 70% der Einsatzkosten vom Land getragen werden, was sonst die Gemeinden selber zahlen müssten. Die Einsatzkosten sind nämlich sehr hoch, wenn es über mehrere Tage geht, denn die Arbeitgeber der Einsatzkräfte bekommen natürlich die Lohnkosten für diesen Zeitraum erstattet. Hinzu kommen die logistischen Aufwände wie Verpflegung, Unterkunft, Betriebsmittel usw.

Was die "Experten" angeht, kräht der Hahn auf dem Mist, ändert sich das Wetter oder es bleibt wie es ist.
Nazadnje še, prijatlji,kozarce zase vzdignimo,ki smo zato se zbrat'li,ker dobro v srcu mislimo.

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1488
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
St Helena
Jan 2019 12 21:45

Re: Winterreifenpflicht in SLO endet am 15.03 - in A erst 15.04.

Ein Wintergruss aus Slo....seit Wochen viel Sonne und schönes Wetter...zum Glück wohn ich hier...
IMG_20190112_164751-800x600.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 4771
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Hungary
Jan 2019 13 18:19

Re: Winterreifenpflicht in SLO endet am 15.03 - in A erst 15.04.

Tom hat geschrieben:
10. Jan 2019 18:56
Und dann.... dann geht es weiter in den Talkshows.. Lanz und Co...
gibt sich Jemand ernsthaft noch den Südtiroler, welcher während der Moderation
notorisch den Befragten in das Wort fällt...sry, aber das sind Sendungen,
wo man besser in das Bett geht oder einfach um schaltet
Kerner, Lanz, Gottschall&Rauch, Maischberger, Illner, Feldbusch, Jungle-Camp, DSDS...alle in einen Sack



ps. früher saßen
n die Agragökonomen ( Bauern, Landwirtschaftler, Forstarbeiter), Maurer, Zimmermänner in der kalten Zeit in ihren Wohnzimmern,
vor ihren Öfen ...
maximal der Zimmermann musst ab und zu mal raus, wg. Dachabschaufelaktionen.

Der Hyperaktive ( Stadtmensch ) muss heute in Steilhanggebiete zum Skifahren, weil sein Leben vermutlich zu langweilig?
Wenn dann die nächste Lawine den Stadmenschen zermürbt...hat man pers. kein Mitleid. Warnschilder stehen genug
herum ...
Auf den Autobahnen rund herum gab es bereeits dutzende Unfälle, nur in unserem Landkreis - der Mensch mit Hirn,
sitzt daheim vor dem Ofen, trinkt Tee mit Honig und wartet einfach paar Tage ab ...

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1488
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
St Helena
Jan 2019 16 18:38

Re: Winterreifenpflicht in SLO endet am 15.03 - in A erst 15.04.

Oh je, wie es aussieht, verabschiedet sich nach sechs Monaten die Schönwetterfase in Slo und macht einem fetten Adriatief und dessen boshafter Ableger Platz....aber es jammert hier alles nach Schnee und Regen....es soll wohl so sein :duschen: :duschen: :duschen: :duschen: :duschen:

Benutzeravatar

Tom
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2676
Registriert: 20. Jun 2009 22:50
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort:
Germany
Jan 2019 23 22:37

Re: Winterreifenpflicht in SLO endet am 15.03 - in A erst 15.04.

Meine Nichte hat mir heute Bilder geschickt. Endlich schneit es in KK, schreibt sie :klatschend:

Ich dagegen wäre froh, wenn dir Massen endlich weg wären. Will Frühling und milde Temperaturen :prost:
Manche Leute drücken nur ein Auge zu, damit sie besser zielen können.

Benutzeravatar

Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1488
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort:
St Helena
Jan 2019 23 23:11

Re: Winterreifenpflicht in SLO endet am 15.03 - in A erst 15.04.

Bei uns auch endlich ein bisschen Schnee....alles lechzt nach Schnee und Regen...seit vier Monaten fast furztrocken hier und Sonne im Überfluss...ist aber schöner als die Wetterpampe in D..

Ich ernte immer noch im Garten Gemüse, Radieschen, Möhren und Salat... die Osterglocken kucken 20 cm raus

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 4771
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Hungary
Jan 2019 24 17:03

Re: Winterreifenpflicht in SLO endet am 15.03 - in A erst 15.04.

Problematisch ist der nasse Schnee.
Ist halt kein richtiger Powder für Skifahrerrei...
maximal Knochenbrecher- + Lawinenschnee...der kaum was taugt.
Die letzten 5 - 6 Jahre... da besser gar kein Schnee

Dann gefriert der Untergrund und oben drauf liegt Schneematsch....
Unfälle gibt täglich in der Lokalzeitung ...am Besten: Pommes im Ofen aufbacken und dick
Curry-Ketchup drüber + viel Apfelstrudel aesen...am Ofen

ps. in paar Wochen ist Frühling und die Autobahnen wieder frei ...ruhig Blut :smile:


...ick freu mir wie Bolle, wenn es dem Nachbar wieder die > 50 m3 Schnee-Massen von den Solarzellen
gen Gartenboden schmettert...dann gibt es wieder einen elenden Rumms + der Nachbar darf dann
bis Ostern wie ein Irrer...
mit der Hacke herum hackeln ... weil die Schneefräse nicht mehr durch kommt :smile: