Verkehr beruhigt: Noch Stau vor Karawanken-Tunnel

Vorschriften, Besonderheiten, Anmerkungen, usw.
Benutzeravatar

Thema-Ersteller
posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 3376
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Bulgaria

Verkehr beruhigt: Noch Stau vor Karawanken-Tunnel

Ungelesener Beitrag von posteo » 22. Jul 2012 17:44

Verkehr beruhigt: Noch Stau vor Karawanken-Tunnel

Salzburg - Der Höhepunkt der Urlauberreisewelle vom Samstag dürfte laut ÖAMTC überschritten sein: In Salzburg haben sich am frühen Nachmittag auf der Tauernautobahn alle Staus wieder aufgelöst. Auch die Ausweichstrecke über den Radstädter Tauern (B99) - vor einer Baustelle bei Obertauern gab es zwischenzeitlich bis zu fünf Kilometer Stau - war gegen 14.30 Uhr wieder frei. "Der Verkehr fließt abschnittsweise aber weiterhin nur zäh", sagte Barbara Kner von der ÖAMTC-Mobilitätsinformation.

Unverändert war hingegen die Situation auf der Karawankenautobahn (A11) in Kärnten: "Hier gibt es nach wie vor rund zehn Kilometer Stau Richtung Slowenien. Nachdem sich schon am Vormittag ein Unfall im Karawanken-Tunnel ereignet hat, ist am Nachmittag ein weiterer Unfall passiert." Laut ÖAMTC muss in den nächsten Stunden noch mit größeren Verzögerungen gerechnet werden.

http://derstandard.at/1342139743813/A10 ... allerorten" onclick="window.open(this.href);return false;

Ausweichrouten: A7 - Füssen - Fernpass - Innsbruck - Brenner - Pustertal - Osttirol - Villach - Wurzenpass - AB/Kamnik - Ljubljana
// -
Salzburg - Villach - Italien/Vrsic Pass - Tolmin - Koper
// -
Salzburg - Liezen - Graz - Klagenfurt - Loibl-Tunnel ( wer Zeit hat? ) :mrgreen:
Verborgene Goldschätze in Slowenien
https://media.giphy.com/media/l0HeeYbb9sFgO2rhC/source.gif

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste