Endlich Normalität

Das Miteinander betreffend
Benutzeravatar

Dekanter68
Neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 23. Jun 2020 07:40
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: Ormoz
Germany
Aug 2020 20 13:38

Re: Endlich Normalität

Ungelesener Beitrag von Dekanter68

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Darauf kann ich dir keine Antwort geben, da ich deinen persönlichen Lebensstil nicht kenne, aber wir verdanken denjenigen die sich nun mal nicht an die empfohlenen Verhaltensregeln halten, den neuen Umstand und auch noch weitere Veränderungen. Es fehlt vielen Menschen an Weitsicht, Nachsicht, Rücksicht und Umsicht.
Und auf Klischeedenken und Vorurteilen fehlt mir der Antrieb zu Antworten.
Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 3075
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia
Aug 2020 20 23:27

Re: Endlich Normalität

Ungelesener Beitrag von Trojica

Trojica hat geschrieben: 1. Aug 2020 22:39 Darauf kann ich dir keine Antwort geben,
brauchst net...

quod erat demonstrandum

ist mir auch egal :lolwackel:

==========================================
Hinzugefügt 41 Minuten 39 Sekunden nach Erstellung des Beitrags

Wieder ein Stück Normalität verloren. So wird über Slowenien am Wochenende wieder ein GrenzVerkehrschaos hereinbrechen, weil alle Kroatien Urlauber zurück beordert hat...das Dogma der Quarantäne und der teuren Tests wird die Massen schon mobilisieren.

Ich habe unseren Urlaub in HR irgend wie noch nicht ganz abgeschrieben...mal schauen...

mir geht der ganze behördliche Unsinn gewaltig auf den Sack! :multipissed:
Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 3075
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia
Aug 2020 21 10:03

Re: Endlich Normalität

Ungelesener Beitrag von Trojica

oh....gestern gabs zum ersten Mal seit einem halben Jahr Gummihandschuhe zu kaufen
Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 3075
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia
Aug 2020 24 14:57

Re: Endlich Normalität

Ungelesener Beitrag von Trojica

Die Normalität ist im Eimer...haben heute schweren Herzens unseren Kroatienurlaub abgesagt....dank der Unfähigkeit der Politiker...

Um Politiker zu werden brauchst nur ne grosse Klappe, keine Ausbildung...nur kriminelle Energie...in D ist eine Naturwissenschaftlerin am Ruder, in Slowenien ein Knastologe, in Ö ein Playboy, in Italien ein Ableger der Mafia, in Usa ein Vergewaltiger... die Aufzählung lässt sich unendlich fortsetzen.... hätte ich einen vor mir, ich würde gar nicht viel reden... einfach nur totschlagen, das Gesindel :multipissed: :multipissed:
Benutzeravatar

France Prešeren
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5596
Registriert: 13. Jun 2009 13:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Novo mesto
Gender:
Slovenia
Aug 2020 24 17:26

Re: Endlich Normalität

Ungelesener Beitrag von France Prešeren

Ich sehe es schon kommen. Bald gräbst du deine einbetonierte Munition aus dem 2.WK wieder aus.
:deckung: :mussweg: :aufgeben:
Nazadnje še, prijatlji,kozarce zase vzdignimo,ki smo zato se zbrat'li,ker dobro v srcu mislimo.
Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 3075
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia
Aug 2020 25 18:01

Re: Endlich Normalität

Ungelesener Beitrag von Trojica

Ist doch schön...die slowenische Regierung hat damit gerechnet, dass alle Slowenen Kroatien wie befohlen verlassen...weit gefehlt, sie bleiben und es fahren immer mehr Slowenen trotz Coronainhaftierung ans Meer nach HR...die Sesselfurzer in Lj sind verzweifelt...

freut mich, dass das Völkchen so viel Rückgrat zeigt... wie die Gallier...

es fehlt nur noch, dass sie das ganze Regierungsgesindel samt ihren Ledersesseln in die Ljublianica werfen :multijump: :multijump: :multijump: :multijump:
Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 3075
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia
Aug 2020 28 14:16

Re: Endlich Normalität

Ungelesener Beitrag von Trojica

Wollten eigentlich morgen ans Meer nach HR zum Urlaub machen...wird definitiv nix, da Schatz wegen ihrer Krebserkrankung demnächst viele Termine hat und da wäre eine Quarantäne im wahrsten Sinne des Wortes tödlich...

also fährt Schatz und der Besuch an slow.Meer.....ich bleibe daheim.

dort unten ist alles so gut wie ausgebucht... die letzten Kaschemmen werden zu Wucherpreisen angeboten...

neeee....da bleib ich lieber hier und genieße hier... habe Lasko hier und meinen See..was will ich mehr...ist doch Urlaub genug .... dafür würden manche viel Geld zahlen


und trotzdem stinkt mir der geplatzte Urlaub gewaltig :multipissed:
Benutzeravatar

Podsreda
Begeistertes Mitglied
Beiträge: 183
Registriert: 10. Aug 2020 18:49
Slowenischkenntnisse: Keine
Wohnort: Hockenheim
Germany
Aug 2020 28 19:22

Re: Endlich Normalität

Ungelesener Beitrag von Podsreda

Wir wollten dieses Jahr ursprünglich wieder nach Dalmatien, hat sich aber zerschlagen.
Da ich Risikopatient bin war mir das persönlich zu gefährlich. Urlaub war geplant für
den Monat Juli. War zwar ärgerlich, aber Dalmatien ist nächstes Jahr auch noch da.
Die Adria vor der Haustür ist dann bestimmt noch genauso blau.

Gruß
Hartmut
Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 3075
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia
Sep 2020 04 19:52

Re: Endlich Normalität

Ungelesener Beitrag von Trojica

RobbyToby lies das nicht....

ich schreibe es trotzdem, weil es uns hier alle berührt...Kurz reist am Montag zu Jansa...mit dem Ziel, die Grenzen zwischen Slowenien und Österreich wieder dicht zu machen...

die Volksseele kocht hier hoch, über die abstrusen Massnahmen der Politiker, die eh zu nix führen, als die aufkeimende Wirtschaft weiter zu ruinieren..

der Herr Maas war der einzige Politiker, der die Eier hatte einzugestehen, dass das Gros der Massnahmen, welche im Frühjahr zur Eindämmung des Virus getroffen wurden, unsinnig und nutzlos waren... aber diese Erkenntnis hat sich wohl nur in D durchgesetzt...der Rest der Länder versucht sich mit Selbstprofilerung weiter ins rechte Licht zu rücken! :kopfwand:
Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 3075
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia
Sep 2020 05 11:18

Re: Endlich Normalität

Ungelesener Beitrag von Trojica

Das wäre doch Mal ein positives Zeichen aus Brüssel!

https://www.slovenskenovice.si/novice/s ... mih-346948

was hier die Landesfürsten mancher Länder hier in der Krisenzeit abziehen, Massnahmen, die nur zum persönlichen Machterhalt dienen, ist abstrus.
Wenn ich die Meldungen lese vom slowenisch kroatischen Grenzgebiet, wie besonders dort die Leute durch abstruse Verordnungen schikaniert werden, ist das schon beängstigend. Ich schaue mit Sorgen auf die kommenden Tage, wo die Landesfürsten neue Dekrete und Schikanen aushecken!
Benutzeravatar

France Prešeren
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5596
Registriert: 13. Jun 2009 13:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Novo mesto
Gender:
Slovenia
Jul 2021 24 05:59

Re: Endlich Normalität

Ungelesener Beitrag von France Prešeren

Slowenien
Mit 20,2 hat Slowenien offiziell eine der niedrigsten Inzidenzen unter den Urlaubsländern in Europa. Allerdings hat das kleine Land zwischen Alpen und Adria wegen des Auftauchens neuer Varianten des Coronavirus gerade wieder seine Einreiseregeln verschärft. Reisende müssen seither wieder nachweisen, dass sie entweder geimpft, genesen oder getestet sind. Ausgenommen sind Kinder unter 15 Jahren und Transitreisende.
https://m.focus.de/reisen/europa/delta- ... 22444.html
Nazadnje še, prijatlji,kozarce zase vzdignimo,ki smo zato se zbrat'li,ker dobro v srcu mislimo.