Die Coronaposse

Das Miteinander betreffend
Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5535
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Die Coronaposse

Ungelesener Beitrag von posteo »

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Trojica hat geschrieben: 21. Jan 2021 14:54 Slowenien hat ein Lebensmileu geschaffen, das geradezu prädestiniert ist für ExDDRler...
Ein Verwandter meinte neulich noch...dass die Slowenen selber schuld sind. Machten einst noch kollektiv Parties auf den Straßen
und Alle meinten nur: ....pah, nicht so wild..die ganze Scheibe...der Impfstoff wird es schon richten...

Bild

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2783
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Die Coronaposse

Ungelesener Beitrag von Trojica »

um es mal p-rimitiv auszudrücken...

es ist doch scheissegal was sie dir reinpumpen....ich lass mir auch einen Schluck Lasko intravenös verabreichen...Hauptsache ich bekomme den d-ämlichen Impfpass...

der wird uns ganz sicher von ein paar Restriktionen befreien

==========================================
Hinzugefügt 1 Minute 21 Sekunden nach Erstellung des Beitrags

Es bestätigt wohl meine Vermutung, dass Corona ein Dauerthema sein wird. Deshalb sollten unsere Virologen Strategien ausarbeiten, die unser Leben mit dem Corona arrangieren. Und net die Politiker verrückt machen und zu irrsinnigen Handlungen zwingen wie Lookdown. Der bringt mittel- und langfristig gar nix!

Benutzeravatar

Podsreda
Begeistertes Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: 10. Aug 2020 18:49
Slowenischkenntnisse: Keine
Wohnort: Hockenheim
Germany

Re: Die Coronaposse

Ungelesener Beitrag von Podsreda »

Ab kommenden Montag lockert Slowenien den Lockdown. Das gilt aber nur für einige Bereiche.
Bleibt die Frage für wie lange.


https://www.kleinezeitung.at/internatio ... e?from=rss

Benutzeravatar

Podsreda
Begeistertes Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: 10. Aug 2020 18:49
Slowenischkenntnisse: Keine
Wohnort: Hockenheim
Germany

Re: Die Coronaposse

Ungelesener Beitrag von Podsreda »

Gefälschter Coronatest, wohl kein Einzelfall ???
Mann könnte das wohl auch bei : Grenzübertritt in schwierigen Zeiten einstellen.

https://kaernten.orf.at/stories/3092477/

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5535
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Die Coronaposse

Ungelesener Beitrag von posteo »

Podsreda hat geschrieben: 27. Feb 2021 11:28 Gefälschter Coronatest, wohl kein Einzelfall ???
vermutlich wird zukünftig ein reger Handel mit gefälschten " Impf-Ausweisen " entstehen ...die Dealer sitzen schon
ganz ungeduldig in ihren Kopier-Stuben und reiben sich schon mal die Hände ? :smile:

ps. speziell sektoid Unterwanderte und Verschwörungstheoretiker/=Impfgegner...werden gehörig Scheine ab-drücken...
Wer hat auch als LKW-Fahrer die Zeit für oft dä(h)mliche und oft völlig nutzlose Falsch-Testerei-Aktionen?

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2783
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Die Coronaposse

Ungelesener Beitrag von Trojica »

Podsreda hat geschrieben: 27. Feb 2021 11:28 Gefälschter Coronatest
das wird sich häufen...aber das muss er cleverer anstellen...Impfbescheinigung aus dem Ausland...kann keine Behörde nachprüfen...aber der Impfstempel ist drauf. Ich nehme an, dass diesbezügliche Angebote deutlich zunehmen, wenn die ersten offiziellen Impfpässe im Umlauf sind. Und kein Land kann es sich erlauben, nur nationale Impfpässe anzuerkennen

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5535
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Die Coronaposse

Ungelesener Beitrag von posteo »

in den Staaten werden schon die Affen ge-impf-ed ...
Bild

Impf-Skandal Deutsch(e)lande ...shame on :grindevel:


hier in Ljubljana geputzt... :smile:
Bild
https://www.delo.si/novice/slovenija/ka ... z-virusom/

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2783
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Die Coronaposse

Ungelesener Beitrag von Trojica »

posteo hat geschrieben: 27. Feb 2021 12:25 oft völlig nutzlose Falsch-Testerei-Aktionen
In Slowenien hat man festgestellt, dass gut ein Drittel der Schnelltest Ergebnisse fehlerhaft sind.

Dieser ganzer Testenthusiasmus ist nur purer Aktionismus der Politik um dem Volk zu zeigen, wir tun ja was..... :multijump:

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5535
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Die Coronaposse

Ungelesener Beitrag von posteo »

Trojica hat geschrieben: 7. Mär 2021 10:24 Dieser ganzer Testenthusiasmus ist nur purer Aktionismus der Politik um dem Volk zu zeigen, wir tun ja was..... :
es geht vermutlich um ranzligen Zaster....egal ob die DUDEs Nüßlein, Löbel, Fr. Söder, usw. heißén....
Zahlreiche sahnen ab, egal ob der Apotheker gescheit abgreift und/ oder ein Janza, welcher im Hinterkammerl
die Fäden reisst -
Bild
der nächste Schmuh ist der Impfpass, Kosten für Teststreifen + Impfdosen + der spätere Handel mit den chronisch
Kranken usw.

https://www.fr.de/politik/corona-masken ... 19053.html
https://www.donaukurier.de/nachrichten/ ... 71,4604299





ps. die FP2-Masken-Verschenkerei via Bezugsscheine kostet dem dt. Steuerzahler bisher rund 2,7 Milliarden Hosenknöpfe...ähm
Öhhroohws...In China für 2 ct. hergestellt ...in der deitschen Apotheke für knapp 4 € pro Stück verschleudert -
...support-Gelder für Konzerne noch gar nicht mit gerechnet ... des grüsst die Deflation :grindevel:

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Trojica
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2783
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia

Re: Die Coronaposse

Ungelesener Beitrag von Trojica »

An dem Coronahype verdienen sich viele du-mm um dämlich....und noch mehr beissen fürchterlich ins Gras!

Bin ja gespannt, wenn unsere Politiker aufwachen und sich vom Joch der Fachidioten ( Virologen) befreien!!! :klatschend:

==========================================
Hinzugefügt 4 Minuten 18 Sekunden nach Erstellung des Beitrags

posteo hat geschrieben: 6. Feb 2021 19:25 der Impfstoff wird es schon richten...
hier ist eh gerade Panik, weil sich zweifach geimpfte wieder infiziert haben.

Bin heute auch zweifach geimpft ( 2 x Lasko oral) :lolwackel:

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5535
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay

Re: Die Coronaposse

Ungelesener Beitrag von posteo »

Trojica hat geschrieben: 7. Mär 2021 19:47 hier ist eh gerade Panik, weil sich zweifach geimpfte wieder infiziert haben.
bin mal gespannt, ob die Immunität tatsächlich gewährleistet wird oder man da
alle Nase ( Jahr ) lang, auf eigene Kosten beim Homie-Arzt nach-impfen darf -
wäre dann eine prima Gelddruckmaschine ?
Die Immunität soll auch bei bereits Infizierten kaum länger als 6 - 9 Monate wirken.
Einmal c19 am Arsxx - ist wohl kein Garant für längerfristige Ruhe -