Bestrafung von Triebtätern

Wenn es über Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr hinausgeht.
Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Tom
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2677
Registriert: 20. Jun 2009 22:50
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort:
Germany
Jan 2011 13 19:33

Re: Bestrafung von Triebtätern

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Solange das die einzigste Art und Weise ist solche Psychos zu kontrollieren, zahle ich als Steuerzahler gerne für die rundum Bewachung. Und für die Jungs von der Truppe da wohl keine große extra Motivation nötig. Die wissen genau worum es geht.
Besser als irgendwelchen kleinen Ladendieben hinter zu hecheln. Hier wissen sie, wofür sie Überstunden machen.

:polizei:
Manche Leute drücken nur ein Auge zu, damit sie besser zielen können.

Benutzeravatar

stajerka
Dem Forum verfallen
Beiträge: 518
Registriert: 22. Jul 2009 09:14
Slowenischkenntnisse: Fließend verstehen und sprechen
Wohnort:
Jan 2011 17 09:36

Re: Bestrafung von Triebtätern

Tom hat geschrieben:Solange das die einzigste Art und Weise ist solche Psychos zu kontrollieren, zahle ich als Steuerzahler gerne für die rundum Bewachung. Und für die Jungs von der Truppe da wohl keine große extra Motivation nötig. Die wissen genau worum es geht.
Besser als irgendwelchen kleinen Ladendieben hinter zu hecheln. Hier wissen sie, wofür sie Überstunden machen.

:polizei:

ich zahle sogar das dreifache wen es sein muß , nur verlange ich dann das die nimmer aus dem Gefängnis rauskommen , den es sind wiederholungstäter , es gibt keine Heilung ,letzte Woche ein Junge tot aufgefunden , 1 Junge wird noch immer gesucht , jetzt wieder ein 12 Jähriges Mädchen verschwunden , das muß endlich gestoppt werden

http://www.bild.de/BILD/news/telegramm/ ... 25624.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar

Südslawe
Freudiger Teilnehmer
Beiträge: 52
Registriert: 20. Feb 2011 08:38
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Fließend verstehen und sprechen
Wohnort:
Feb 2011 21 05:20

Re: Bestrafung von Triebtätern

Meiner Meinung nach sind die Gesetze in Europa zu lasch.
Natürlich bin ich als Moslem auch für Sarija, die besagt, dass Mörder, Vergewaltiger und andere Unmenschen geköpft werden müssen.
So sollte es mit den Kinderschändern usw. gemacht werden.

Das ist die einzige richtige Form der Strafe und Abschreckung, so wie Gott es will.
Wer anderen Schaden zufügt, hat es nicht anders verdient.

Für mich haben Kinderschänder, Mörder und Vergewaltiger das Recht auf Leben verwirkt.

Benutzeravatar

stajerka
Dem Forum verfallen
Beiträge: 518
Registriert: 22. Jul 2009 09:14
Slowenischkenntnisse: Fließend verstehen und sprechen
Wohnort:
Feb 2011 25 09:53

Re: Bestrafung von Triebtätern

Til Schwiger bringt es auf den punkt

Ich höre immer nur: ‘Ja, der Täter, dem geben wir jetzt mal lieber Bewährung’ oder: ‘Sicherheitsverwahrung ist menschenunwürdig’. Ich höre nie, was aus den Opfern wird! Das ist dieses deutsche Gutmenschentum, das mich so ankotzt… Du kannst heute jemanden vergewaltigen, – das gibt es, sorry, aber das ist so, das weiß ich, ich habe mich mit dem Thema beschäftigt – du kannst jemanden vergewaltigen, kriegst Bewährung und kannst es wieder tun. Das ist so beschissen in diesem Land!

Ich weiß überhaupt nicht, was daran verwerflich ist. In Amerika kann ich im Internet nach gucken und sehen in gefährlichen Farben: In meiner Nachbarschaft wohnt in 300 Metern Luftlinie ein vorbestrafter Sexualstraftäter.
Ich bin der Meinung, dass jemand, der eine Sexualstraftat begeht, sein Recht in dieser Gesellschaft verwirkt hat. Und ich rufe hier nicht zur Todesstrafe auf. Ich bin ein energischer Gegner der Todesstrafe!

http://de.paperblog.com/kindesmissbrauc ... les-98509/" onclick="window.open(this.href);return false;

" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 4909
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Hungary
Feb 2011 25 12:38

Re: Bestrafung von Triebtätern

Südslawe hat geschrieben:Meiner Meinung nach sind die Gesetze in Europa zu lasch.
Natürlich bin ich als Moslem auch für Sarija, die besagt, dass Mörder, Vergewaltiger und andere Unmenschen geköpft werden müssen.
So sollte es mit den Kinderschändern usw. gemacht werden.
.
alles klar!
http://img97.imageshack.us/img97/8462/saddamok.jpg
copyright: David Černý
http://img153.imageshack.us/img153/7534/saddam1ok.jpg

Benutzeravatar

stajerka
Dem Forum verfallen
Beiträge: 518
Registriert: 22. Jul 2009 09:14
Slowenischkenntnisse: Fließend verstehen und sprechen
Wohnort:
Mär 2011 29 09:56

Re: Bestrafung von Triebtätern

Blut-Drama von Hennef
Vater enthauptet Sohn (3) mit Kettensäge:
Es ging um das Sorgerecht

http://www.berlinonline.de/berliner-kur ... 337263.php" onclick="window.open(this.href);return false;

Mutter findet ihre beiden Töchter tot im Bett!
Chiara (8) und Sharon (11) wurden in der Nacht von einem Unbekannten ermordet ++ Polizei ermittelt in alle Richtunge
http://www.berlinonline.de/berliner-kur ... 337056.php" onclick="window.open(this.href);return false;

das sind wieder 2 Fälle von letzte Woche , es schreit zum Himmel , das die Gesetze hier häter werden müßen , wer Kinder hat versteht was ich meine , weg für immer sprich nie mehr rauslassen solche Menschen müßen weggesperrt werden ,oder wie Til Schweiger sagte , solche Menschen haben Ihr Recht in der Gesellschaft verwirkt das ist so , Schutz der Kinder und nicht der Täter

und diese Woche

Justin (†6) vom großen Bruder(16) erstickt

http://www.bild.de/news/inland/familien ... .bild.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
Tom
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2677
Registriert: 20. Jun 2009 22:50
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort:
Germany
Mär 2011 29 10:20

Re: Bestrafung von Triebtätern

stajerka hat geschrieben:
,.... es schreit zum Himmel , das die Gesetze hier häter werden müßen..... ,
Tatsache ist, die Gesetzte sind eigentlich da. Das Problem sind in vielen Fällen die Richter, die viel zu milde Urteile fällen. Es wird zu sehr auf die Vergangenheit der Täter geschaut. Nur leider hilft das den Opfern überhaupt nicht.
Von Kopf ab, oder Todesstrafe halte ich im Übrigen gar nix.

stajerka hat geschrieben:....wer Kinder hat versteht was ich meine , weg für immer sprich nie mehr rauslassen solche Menschen müßen weggesperrt werden ,oder wie Til Schweiger sagte , solche Menschen haben Ihr Recht in der Gesellschaft verwirkt das ist so , Schutz der Kinder und nicht der Täter....
Da stimme ich Herrn Schweiger absolut zu...
Leider produziert unsere Gesellschaft ( seid es Menschen gibt) selbst solche Täter. Man kann nur präventiv tätig werden ( Kinder die Opfer von Gewalt wurden müssen besser betreut/ begleitet werden, denn hieraus rekrutiert "das Böse" seine nächsten Täter).

Nicht immer ist diese Vorgehensweise von Erfolg gekrönt. Hat aber ein Triebtäter einmal zugeschlagen, ist der Zug abgefahren. Meiner Meinung nach kann man so jemanden nicht mehr heilen.


Gruß
Tom
Manche Leute drücken nur ein Auge zu, damit sie besser zielen können.

Benutzeravatar

stajerka
Dem Forum verfallen
Beiträge: 518
Registriert: 22. Jul 2009 09:14
Slowenischkenntnisse: Fließend verstehen und sprechen
Wohnort:
Apr 2011 15 22:57

Re: Bestrafung von Triebtätern

und schon wieder , es vergeht kein Monat wo aufs neue Kinder getötet oder Mißbraucht werden
was ist das , ist das Gerecht , wie konnte man in mit Kindern arbeiten lassen er war auch noch Pädagoge na Bravo , und die Frau die Ihre 2 Töchter umgebracht , und was wird wieder vorgetrage , entweder schwere Kindheit , oder ein anderes einstudiertes zweifelhaft es muß sich was ändern im Staat

http://www.welt.de/vermischtes/weltgesc ... genau.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Nachbarn beschrieben den Mörder von Dennis als schüchternen Eigenbrötler. Tatsächlich war Martin N. ein perverser Serienmörder. Ein Jahrhundertfall ist gelöst.