Motorradtouren

Auf zwei Rädern auf Entdeckungsfahrt

Moderator: Trojica

Benutzeravatar

mimmi
Dem Forum verfallen
Beiträge: 443
Registriert: 14. Sep 2010 11:13
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort:
Mär 2015 24 20:37

Re: Motorradtouren

Ungelesener Beitrag von mimmi

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Rennstrecke in Rijeka.
Vielleicht könnte man hier auch mal ein Bierkistenrennen starten.


Hier erscheint normalerweise ein Video von YouTube. Bitte wende dich an einen Administrator.
Hier erscheint normalerweise ein Video von YouTube. Bitte wende dich an einen Administrator.
" onclick="window.open(this.href);return false;

Ich weiß, ihr steht auf gemütlicheres fahren. :smile:
Benutzeravatar

Benutzer 989 gelöscht
Mär 2015 24 21:27

Re: Motorradtouren

Ungelesener Beitrag von Benutzer 989 gelöscht

mimmi hat geschrieben:
Hier erscheint normalerweise ein Video von YouTube. Bitte wende dich an einen Administrator.
Hier erscheint normalerweise ein Video von YouTube. Bitte wende dich an einen Administrator.
" onclick="window.open(this.href);return false;

Ich weiß, ihr steht auf gemütlicheres fahren. :smile:
ständig im Kreis herum fahren ist wie Forml-1 mit Eckelstone,.... na ja, muss man mögen - wär mir zu langweilig...
...da lieber noch DTM, Rally, MotoCross oder Speedway...da geht was weiter...
Benutzeravatar

Tom
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 2723
Registriert: 20. Jun 2009 22:50
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Schwaobaländle
Slovenia
Mär 2015 25 19:05

Re: Motorradtouren

Ungelesener Beitrag von Tom

Hier kann man den "Profi´s" bein fahren zusehen. Das ist sehr interressant..... :natuerlich:

Hier erscheint normalerweise ein Video von YouTube. Bitte wende dich an einen Administrator.
Hier erscheint normalerweise ein Video von YouTube. Bitte wende dich an einen Administrator.
" onclick="window.open(this.href);return false;

Einen Samstag mit Grill, Bier und Freunden an der Rennstrecke, ist besser als der beste Actionstreifen im Kino.... :klatschend:


:prost:
Manche Leute drücken nur ein Auge zu, damit sie besser zielen können.
Benutzeravatar

mimmi
Dem Forum verfallen
Beiträge: 443
Registriert: 14. Sep 2010 11:13
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort:
Mär 2015 25 19:49

Re: Motorradtouren

Ungelesener Beitrag von mimmi

Jaaaa, so etwas ist d.o.o.f, ist aber besser man tobt sich auf solchen Stecken aus, als wie auf der Straße. :wink:
Auf d. Ring gibt es auch keine Leitplanken, Bäume, entgegenkommende, Vorfahrtnehmende,....
Die Leute stehen ehr auf, fahren weiter.
Schade um die Fahrzeuge, die ja danach etwas gematscht sind. :smile:
Benutzeravatar

Benutzer 989 gelöscht
Mai 2015 01 16:06

Re: Motorradtouren

Ungelesener Beitrag von Benutzer 989 gelöscht

Die Alpenpässe sind großteils frei - der Mangart noch gesperrt - Info!
Bild

http://www.alpen-journal.de/alpenservic ... aesse.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Benutzeravatar

France Prešeren
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5763
Registriert: 13. Jun 2009 13:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Novo mesto
Gender:
Slovenia
Mai 2015 02 12:26

Re: Motorradtouren

Ungelesener Beitrag von France Prešeren

Bis jetzt war es nicht wirklich zu empfehlen, mit dem Moped nach Slowenien zu fahren. Ab Ende der kommenden Woche scheint das schöne Wetter beständiger zu werden und eine Fahrt nach Slowenien rückt langsam ins Auge. Letztes Jahr fand ich leider keinen Zeitraum, wo es mal dauerhaft schön war und ich auch Zeit hatte zu fahren. Ich hoffe auf dieses Jahr.
Nazadnje še, prijatlji,kozarce zase vzdignimo,ki smo zato se zbrat'li,ker dobro v srcu mislimo.
Benutzeravatar

mimmi
Dem Forum verfallen
Beiträge: 443
Registriert: 14. Sep 2010 11:13
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort:
Mai 2015 03 15:54

Re: Motorradtouren

Ungelesener Beitrag von mimmi

Mit Motorrad nach Slovenien ?

Macht mich jetzt etwas neidisch. :wink: Wetter müsste schon stimmen. Die Pässe müssen es ja nicht unbedingt sein. Landstraße tut es doch auch.
Unser Urlaub ist erst im Juli, aber noch steht nicht fest ob die Mopets mitkommen, weil vielleicht Freunde mit kommen.

Ist irgenwie schon schön wenn man seinen Urlaub spontan gestalten kann.

Hier in Deutschland ist ja auch nicht unbedingt Motorradwetter. Nach der letzten Tour war ich nicht nur k.o, mir war auch schrecklich kalt, trotz anständiger Wäsche.

So, Für dich: DAS WETTER WIRD SCHÖN !!!!!!!

.... und für mich.
Benutzeravatar

France Prešeren
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5763
Registriert: 13. Jun 2009 13:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Novo mesto
Gender:
Slovenia
Mai 2015 04 02:24

Re: Motorradtouren

Ungelesener Beitrag von France Prešeren

mimmi hat geschrieben:So, Für dich: DAS WETTER WIRD SCHÖN !!!!!!!
Danke schön! :smile:

Nach Slowenien mit dem Moped zu fahren, klingt erstmal schön. Aber ich muss sagen, man kommt nicht annähernd so entspannt in Slowenien an wie mit dem Auto. Ich hatte erstmal so gar keinen Bock mehr mich nach der Ankunft wieder auf den Sattel zu schwingen. Die rund 600 km am Stück bei der Anfahrt hatten schon allein meinen Bedarf für einige Zeit gedeckt gehabt. :lachend: Vielleicht ist es auch ein Fehler, die Strecke am Stück runter zu reißen. Wobei ich natürlich Pausen machte, aber eben keine längeren Unterbrechungen.

Andererseits will ich möglichst viel Zeit dort verbringen und nicht auf der Anfahrt. Daher kann ich die Leute verstehen, die ihre Mopeds mit dem Anhänger zum Urlaubsort verbringen. Denn ich muss schon sagen, in Slowenien selber ist es mit dem Moped unheimlich praktisch. Gerade in Ljubljana ist es mit dem Moped deutlich angenehmer, weil sich die Politessen nur für die Autos zu interessieren scheinen. Auch in Novo mesto habe ich mit dem Moped nur gute Erfahrungen gemacht.

Wegen dem Anhänger die ganze Strecke mit 80 bis 100 km/h runter zu schleichen, erfüllt mich aber auch wieder nicht mit Freude. Am besten wäre ein Transporter, wo ich das Moped drinnen transportieren könnte. Weil das jedoch alles viel zu kompliziert und aufwendig wäre, reiße ich dann doch lieber die ganze Strecke am Stück auf dem Bock runter. :mrgreen:
Nazadnje še, prijatlji,kozarce zase vzdignimo,ki smo zato se zbrat'li,ker dobro v srcu mislimo.
Benutzeravatar

mimmi
Dem Forum verfallen
Beiträge: 443
Registriert: 14. Sep 2010 11:13
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort:
Mai 2015 05 18:53

Re: Motorradtouren

Ungelesener Beitrag von mimmi

600 km ist schon eine Nummer am Stück. Alleine oder mit Begleitung ?

Das mit den Pausen kenne ich, deswegen trinke ich schon keinen Kaffee vor der Fahrt. Meistens fährt mein Mann, und der beschwert sich wenn man in Frankfurt schon anhalten muss.

Von hier aus mit den Motorrad nach Slo. wären für uns ca. 1000 km. Bräuchte ich mind. eine Woche für, mit Pause zwei.
Kind könnte mein Mann mitnehmen, aber mit den Hund müsste man noch Motorrad fahren üben.
Und ganz wichtig, ich müsste mich mit dem Gepack einschränken ! Auch wenn man nicht alles brauch`ist es besser man hat es mit.

:lachen:


Hänger ist schon eine gute Sache.
Benutzeravatar

Benutzer 989 gelöscht
Mai 2015 06 14:12

Re: Motorradtouren

Ungelesener Beitrag von Benutzer 989 gelöscht

France Prešeren hat geschrieben:[
Wegen dem Anhänger die ganze Strecke mit 80 bis 100 km/h runter zu schleichen, erfüllt mich aber auch wieder nicht mit Freude. Am besten wäre ein Transporter, wo ich das Moped drinnen transportieren könnte. Weil das jedoch alles viel zu kompliziert und aufwendig wäre, reiße ich dann doch lieber die ganze Strecke am Stück auf dem Bock runter. :mrgreen:
Auf der österreichischen Transitstrecke darf man eh kaum schneller. So fährt man Salzburg - Jesenice in 2 h.
Sonst einen Passat nehmen und Moped rein schieben?
Bild

würde da evtl. eine ebay-AHK am Auto montieren und mir einen Klein-Ahänger aus leihen. Spanngurte gibt es ab paar Euro und halten ewig, wenn man die etwas pflegt ( ölt ) Auffahrhilfe aus Alu gib es für paar Euro.

Für den Eigenen ( Hänger ) zahlt man auch jedes Jahr rund einen 50er Geld ( Steuer/Vers, excl. Leuchtmittel, Reflektoren, Lager, Kabel, Tüv) Wenn man den Anhänger nur alle Nase lang nutzt, rentiert sich eine Anschaffung eh nie, außer man baut die nächste Zeit und will den Anhänger an Enkel und ur-Enkel noch vererben?

Ab 18 euro gibt es einen Wochenendtarif ( incl. Schild/Vers./Steuer ) bzw. bezahlbare Wochentarife + Rabatte

600 km auf der AB abnudeln...ist eher eine maue Gschichdd, da eher noch auf einen Zug aufsteigen und paar Kilometer im Schlafwagon
abnudeln, Brotzeit machen, aus dem Fenster luugen, ... an der Grenz einen Barcaffe sich rein pfeiffen
Bild
...dann entspannt weiter fahren
Bild

Gute Fahrt !
Benutzeravatar

France Prešeren
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5763
Registriert: 13. Jun 2009 13:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Novo mesto
Gender:
Slovenia
Mai 2015 06 18:53

Re: Motorradtouren

Ungelesener Beitrag von France Prešeren

Triglav hat geschrieben:600 km auf der AB abnudeln...ist eher eine maue Gschichdd, da eher noch auf einen Zug aufsteigen und paar Kilometer im Schlafwagon abnudeln, Brotzeit machen, aus dem Fenster luugen, ... an der Grenz einen Barcaffe sich rein pfeiffen
Das wäre super, aber wie du im anderen Thread schon bemerktest, es fährt kein entsprechender Zug mehr und ab Vorarlberg (Feldkirch) ist leider keine Alternative für mich.

Mopedanhänger sehe ich als einzige Alternative, wenn ich nicht direkt mit dem Moped runter fahre. Tue ich mir vielleicht an, falls ich mal längere Zeit unten bin. Andererseits muss ich auch sagen, so praktisch ein Moped unten sein mag, es geht auch wunderbar ohne, weswegen ich dann doch lieber gleich ganz verzichten würde.
Nazadnje še, prijatlji,kozarce zase vzdignimo,ki smo zato se zbrat'li,ker dobro v srcu mislimo.