Helmpflicht & Co.

Auf zwei Rädern auf Entdeckungsfahrt

Moderator: Trojica

Benutzeravatar

Thema-Ersteller
robbie-tobbie
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1217
Registriert: 14. Jul 2013 10:21
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: NRW
Germany
Jun 2017 26 19:45

Helmpflicht & Co.

Ungelesener Beitrag von robbie-tobbie

Hi Kollegen,

gehe tatsächlich mit dem Gedanken schwanger, mir wieder eine Tomos für Fahrten in Slo zuzulegen... also sprich die klassische 50er mit Kickstarter und 2-Gang-Automatik. Jetzt hab ich dazu ein paar Fragen.

- Helmpflicht ist klar, sind sog. Jet-Helme auch zugelassen? Integralhelme auf dem Teil sehen furchtbar lächerlich aus...
- Muss man das Teil anmelden? Hatten zwar früher (zu YU-Zeiten :wink: ) schon einen Nummernschild-Halter, war aber nicht nötig.
- wenn anmelden: was kostet das ungefähr jährlich? Muss Steuer und Versicherung gezahlt werden?
- darf man auf den Kisten noch zu zweit fahren? War früher erlaubt, wenn man eine Sitzbank und Fußrasten hinten hatte
- muss das Teil evtl. auch regelmäßig zum TÜV bzw. einer analogen Prüfgesellschaft?
- ach ja, wo kauft man so ne Tomos am Besten? Werden ja nicht mehr hergestellt, gibt es in Slo sowas wie ebay Kleinanzeigen?

Freue mich schon auf Euer Feedback :mrgreen:
Viele Grüße, Robert

***************
Manchmal hat man einfach kein Glück - und dann kommt auch noch Pech dazu.
Benutzeravatar

Trojica
Globaler Moderator
Beiträge: 3933
Registriert: 5. Jun 2016 16:25
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Basiskenntnisse
Wohnort: DortwoimmerdieSonnelacht
Slovenia
Jun 2017 26 19:52

Re: Helmpflicht & Co.

Ungelesener Beitrag von Trojica

robbie-tobbie hat geschrieben: 26. Jun 2017 19:45Jet-Helme auch zugelassen?
auch bei mir spukt der Gedanke durchs Hirn...es gibt da ein Portal, wo Gebrauchte Tomos angeboten werden...
Nur Jethelm...wenn überhaupt...war das in der helmfreien Jugend toll, wenn bei 60 km/h der Wind durchs Haar fächelte :multijump:

==========================================
Hinzugefügt 2 Minuten 28 Sekunden nach Erstellung des Beitrags

http://m.avto.net/mobi.asp
Benutzeravatar

Benutzer 989 gelöscht
Jun 2017 27 09:49

Re: Helmpflicht & Co.

Ungelesener Beitrag von Benutzer 989 gelöscht

tomos gebraucht gibt es zb. hier: (bolha)
http://www.bolha.com/avto-moto/motocikl ... 6&kw=tomos

die Postler fahren alle mit einem Jethelm in SLO herum...wird daher eher problemlos sein?



ps. ich pers. würde eher eine piaggio 125 ( liberty ) nehmen...die geht etwas flotter von A nach B :smile:
Benutzeravatar

Thema-Ersteller
robbie-tobbie
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1217
Registriert: 14. Jul 2013 10:21
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: NRW
Germany
Jun 2017 27 19:33

Re: Helmpflicht & Co.

Ungelesener Beitrag von robbie-tobbie

posteo hat geschrieben: 27. Jun 2017 09:49 ps. ich pers. würde eher eine piaggio 125 ( liberty ) nehmen...die geht etwas flotter von A nach B :smile:
Danke für den Tipp, aber um Geschwindigkeit geht´s mit net - hab den alten 1er Führerschein und bin lange Zeit "Joghurt-Becher" gefahren. Tempo 300 war kein Ding mit den Teilen :wink: da bin ich jetzt gefühlt zu alt für.

Mir geht´s eher um das gemütliche Hintuckern über die Dörfer. Und natürlich spielt die Nostalgie eine Rolle :mrgreen: Meine alte Tomos war damals Container-grün. Wäre natürlich das Highlight, wenn ich so ein Teil in derselben Farbe wieder bekommen könnte - aber ich befürchte, dass die Dinger mit der Lackierung schon lange irgendwo auf dem Grund eines Baggersees ruhen :lachend:
Viele Grüße, Robert

***************
Manchmal hat man einfach kein Glück - und dann kommt auch noch Pech dazu.
Benutzeravatar

France Prešeren
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5763
Registriert: 13. Jun 2009 13:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Novo mesto
Gender:
Slovenia
Jun 2017 27 22:46

Re: Helmpflicht & Co.

Ungelesener Beitrag von France Prešeren

posteo hat geschrieben: 27. Jun 2017 09:49die Postler fahren alle mit einem Jethelm in SLO herum
Zumindest vor ein paar Jahren fuhr der immer ohne Helm, allerdings weiß ich nicht, was für ein Moped es genau war.
Nazadnje še, prijatlji,kozarce zase vzdignimo,ki smo zato se zbrat'li,ker dobro v srcu mislimo.
Benutzeravatar

Thema-Ersteller
robbie-tobbie
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1217
Registriert: 14. Jul 2013 10:21
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: NRW
Germany
Jun 2017 28 21:07

Re: Helmpflicht & Co.

Ungelesener Beitrag von robbie-tobbie

Hat denn niemand eine Idee bzgl. meiner anderen Fragen...? :azzangel:
Viele Grüße, Robert

***************
Manchmal hat man einfach kein Glück - und dann kommt auch noch Pech dazu.
Benutzeravatar

France Prešeren
Gehört zum Foruminventar
Beiträge: 5763
Registriert: 13. Jun 2009 13:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Novo mesto
Gender:
Slovenia
Jun 2017 28 21:33

Re: Helmpflicht & Co.

Ungelesener Beitrag von France Prešeren

robbie-tobbie hat geschrieben: 26. Jun 2017 19:45 - Helmpflicht ist klar, sind sog. Jet-Helme auch zugelassen? Integralhelme auf dem Teil sehen furchtbar lächerlich aus...
Jeder Helm, der der Norm ECE 22-04 oder 22-05 entspricht, ist zulässig. Zu erkennen am Wapperl im Helm.
robbie-tobbie hat geschrieben: 26. Jun 2017 19:45- Muss man das Teil anmelden? Hatten zwar früher (zu YU-Zeiten :wink: ) schon einen Nummernschild-Halter, war aber nicht nötig.
Spätestens seit 1. Mai dieses Jahres müssen sie alle zugelassen, versichert und mit einem Kennzeichen ausgestattet werden.
robbie-tobbie hat geschrieben: 26. Jun 2017 19:45- wenn anmelden: was kostet das ungefähr jährlich? Muss Steuer und Versicherung gezahlt werden?
Kennzeichen 7,69€, Technische Durchsicht 17,65€, Versicherung 56,08€ pro Jahr für eine Tomos Classic bei der Triglav, allerdings sind Rabatte bis 40% möglich.
robbie-tobbie hat geschrieben: 26. Jun 2017 19:45- darf man auf den Kisten noch zu zweit fahren? War früher erlaubt, wenn man eine Sitzbank und Fußrasten hinten hatte
Es dürfen so viele Passagiere fahren, wie in der Betriebserlaubnis steht.
robbie-tobbie hat geschrieben: 26. Jun 2017 19:45- muss das Teil evtl. auch regelmäßig zum TÜV bzw. einer analogen Prüfgesellschaft?
Im letzten Jahr, als die Neufassung des Gesetzes beraten wurde, war von einer Technischen Durchsicht alle 5 Jahre die Rede. Wie es nun wirklich ist, weiß ich nicht.

Hinzu kommt, wenn ein solches Moped von vor 1993 stammt oder aus dem Ausland eingeführt wird, muss eine Homologacija durchgeführt werden. Dieses Verfahren kostet ca. 70€.
Nazadnje še, prijatlji,kozarce zase vzdignimo,ki smo zato se zbrat'li,ker dobro v srcu mislimo.
Benutzeravatar

Benutzer 989 gelöscht
Jun 2017 29 06:37

Re: Helmpflicht & Co.

Ungelesener Beitrag von Benutzer 989 gelöscht

darf man ein Mofa ( die getune-te Zündapp ) mit einem dt. Nummernschild und dt. Versicherung/+greenCard in
Slowenien auf der öffentlichen Straße problemlos fahren....es soll ja Leute geben, welche mit dem 50 ccm Roller gen Afrika fahren oder
nach Indien...?

wie reagieren die slow. Sherriffs, wenn man mit der dt. Honda oder Zündapp gen Bäcker fährt ..und dann kontrolliert wird?
..weil von Deutschland schnell mal mit dem Mofa anfahren...und dann paar Semmel einkaufen fahren...werden die Locals (
Aborigines-Sherriffs ) wohl kaum glauben.....oder man sagt dann nur: " bin auf der Durchreise zum Hells-Angels, Gremium-
Moped-Treffen ... oder so"

ps. dem dt. Tüv interessiert kein Mofa und das Versicherungsschild kostet knapp 28 € Geld :smile: Hauptsache: Papiere vollständig...
Benutzeravatar

Thema-Ersteller
robbie-tobbie
Forumsüchtig geworden
Beiträge: 1217
Registriert: 14. Jul 2013 10:21
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: NRW
Germany
Jun 2017 29 08:51

Re: Helmpflicht & Co.

Ungelesener Beitrag von robbie-tobbie

Wow, France, das ist ja mal eine mehr als ausführliche Antwort - suuuuper, vielen Dank! :klatschend: Habe auch schon selber versucht, was dazu zu "ergoogeln", aber mein slowenisch ist einfach zu mies... Bist halt unser Recherche-Profi :mrgreen:

OK, Kosten sind dann ja sehr überschaubar. Dann werde ich mich mal auf den hier genannten Portalen umsehen. Den Kauf selber mache ich dann natürlich erst, wenn ich das nächste Mal vor Ort bin. Aber man kann sich ja schon mal orientieren.
Viele Grüße, Robert

***************
Manchmal hat man einfach kein Glück - und dann kommt auch noch Pech dazu.
Benutzeravatar

Benutzer 989 gelöscht
Jun 2017 29 17:42

Re: Helmpflicht & Co.

Ungelesener Beitrag von Benutzer 989 gelöscht

ich würde mir aus Deutschland eine Tomos mit dt. Papieren + dt. Versicherungsschild mit nehmen,
oder eine 50iger Piaggio mir holen...da passt dann auch eine Bierkiste zwischen Sitz und Lenker ...

gibt es gebraucht....
https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... &fnai=prev

oder neu...
http://www.ebay.de/itm/Tomos-Mofa-25-km ... Swd~RZQkF9

..Bild ...und hat weniger Ärger mit zur Überprüfung hin fahren, Homologierung,
Papierkram, usw. Das Schild kann man notfalls vom dt. Versicherungsdantler sich zu schicken lassen aus D...falls man da länger weilt ?
..in 10 Jahren 500 € und in 20 Jahren rund 1.000 € sonst verbraten...