Welche Therme sind empfehlenswert ?

Entspannte The(r)men
Benutzeravatar

MOMO
Forumsüchtig geworden
Reactions:
Beiträge: 2199
Registriert: 14. Jun 2009 22:44
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Fließend verstehen und sprechen
Wohnort:
Mär 2010 08 20:46

Re: Welche Therme sind empfehlenswert ?

Ungelesener Beitrag von MOMO

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Wellness spielt im neuen FTI-Sommerprogramm für Slowenien die Hauptrolle: Elf slowenische FTI-Hotels bieten eine hauseigene – oder freien Eintritt zu einer in fußläufiger Entfernung gelegenen – Therme an. Die Hotels befinden sich in den sechs bekannten Kurorten Dobrna, Lendava, Moravske Toplice, Podcetrtek, Radenci und Zrece. Die Gemeinden liegen im östlichen Teil des Landes, hauptsächlich in der für ihre Heilquellen bekannten Region Untersteiermark. „Alle Hotels verfügen über gehobene Qualität sowohl bei der Unterkunft als auch bei den Thermen- und Wellnesseinrichtungen, die allesamt europäisches Top-Niveau bieten“, erklärt Produktmanager Mitja Kocevar.

Unter den slowenischen Kuroten verfügt Dobrna über die größte Tradition: Der Ort ist seit dem 15. Jahrhundert für seine Heilquellen bekannt. Im 19. Jahrhundert entwickelte sich das Heilbad zum Zentrum der Bäderkultur. Viele Angehörige des europäischen Hochadels erholten sich damals in Dobrna – die zu besichtigenden Villen und Schlösser zeugen noch heute von dieser Zeit. Die Therme Dobrna bietet neben einem Bade- und Wellnessbereich auch ein Beauty- und Massagecenter sowie ein Gesundheitszentrum. Das Umland lädt zu Rad- und Wandertouren ein, außerdem liegt ein Golfplatz unweit des Ortes.

Das 30 Kilometer östlich von Maribor gelegene Radenci hat ebenfalls eine lange Tradition als Thermalbad. Die ersten Quellen wurden dort 1833 entdeckt. Der Kurbetrieb fing 1882 an. Seit dieser Zeit wird das Mineralwasser aus Radenci auch abgefüllt und verkauft – sogar am Wiener Hof und im Vatikan wurde das „Radenska“-Wasser getrunken. Heute bietet der Ort eine moderne Therme, die mit dem gesunden Thermalwasser und zahlreichen Wellnessanwendungen lockt.

quelle: www.triptipp.com
Je mehr Löcher, desto weniger Käse
Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Reactions:
Beiträge: 5860
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay
Nov 2010 04 01:19

Re: Welche Therme sind empfehlenswert ?

Ungelesener Beitrag von posteo

Die Preise im Atlantis/Ljubljana sind eine Frechheit! :aufgeregt: 23 euro f. 2 Std. Sauna ist too much. Sorry!
Bei uns(D/A/CH) schwanken die Eintrittspreise im 10 euro Bereich +- 2 euro hin und her.
Ob man da wieder hin geht? :gruebel: k.A. Da fahre ich lieber eine h länger mit dem Fahrrad und bestell mir statt 2 Pizzen dafür 3.

Atlantis? nö, muss man nicht haben! :spinnt:
Benutzeravatar

arcalis
Forumsüchtig geworden
Reactions:
Beiträge: 1361
Registriert: 4. Jan 2010 18:31
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Keine
Wohnort: Welt
Germany
Nov 2010 04 10:48

Re: Welche Therme sind empfehlenswert ?

Ungelesener Beitrag von arcalis

Triglav hat geschrieben:Die Preise im Atlantis/Ljubljana sind eine Frechheit! :aufgeregt: 23 euro f. 2 Std. Sauna ist too much. Sorry!
:shock: sehr teuer ...... habe zum Vergleich "meine" Lieblingstherme hier in der Nähe in Bad Karlshafen - intensivste Solequelle in ganz Deutschland. Schöner Badebereich innen und aussen, gr. Aussenanlagen direkt an der Weser, Saline, Saunalandschaft absolut super mit an die 15 Saunen/Dampfbäder - Kosten für 5 Stunden = 13 €.

23 € ...... wer soll sich das denn bitte mir einer Familie leisten können? :keine_ahnung:
:grillen: :stoesschen: :rose: :hofmachen:
Versuchungen sollte man nachgeben.
Wer weiß, ob sie wiederkommen!

Oscar Wilde
Benutzeravatar

MOMO
Forumsüchtig geworden
Reactions:
Beiträge: 2199
Registriert: 14. Jun 2009 22:44
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Fließend verstehen und sprechen
Wohnort:
Mär 2012 20 19:58

Re: Welche Therme sind empfehlenswert ?

Ungelesener Beitrag von MOMO

Unter slowenischer Sonne entwickelten sich 15 zertifizierte Naturheilbäder und Thermen. Das Prinzip der gesunden Lebensart in den slowenischen Heilbädern gründet auf der mehrere Jahrhunderte langen Kurtradition und den Erfahrungen der Balneologie, Klimatologie und Thalassotherapie. Die grüne Natur, vielfältige Unterbringungsmöglichkeiten, attraktive Wasser-Erlebnisse, eine umfangreiche Auswahl an Gesundheits-, Pflege- und Verwöhnprogrammen laden ein.

Gesund & erholsam



Die Wassertemperatur der sprudelnden Heilbrunnen beträgt zwischen 32 und 73 Grad Celsius. Durch den unterschiedlich hohen Mineralgehalt findet sich für fast jedes Leiden ein Wässerchen. Weltweiter Bekanntheit unter Gesundheitsbewussten erfreut sich das Mineralwasser Radenska und das einzigartige Mineralwasser Donat Mg, das durch seinen reichen Magnesiumgehalt (1.040 Mg in einem Liter) Menschen aus nah und fern anzieht.

Im Mittelpunkt aller Angebote stehen neben qualitativ hochwertigen Produkten die Kombination mit Freizeitaktivitäten wie Wandern, Golf, Nordic Walking und Radfahren. Vor allem aber die kulinarischen Genüsse Sloweniens lassen sich mit einem Entspannungsurlaub in den Thermen verbinden.

Die Wellness- und Gesundheits-Urlauber schätzen an Slowenien das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis sowie die qualitativ hochwertigen Produkte. Dafür wurden in den vergangenen sechs bis acht Jahren über 265 Millionen Euro in neue Hotels, Wellness-Anlagen, medizinische Geräte und Reha-Behandlungen investiert.

Anbieter im Überblick:

Therme Catež
Der größte slowenische Kurort, Terme Catež, liegt zwischen den waldigen Gebirgszügen des Gorjanci, den Weinbergen von Bizeljsko und den sich dort vereinigenden Flüssen Sava und Krka. Besonders Familien genießen das Spaßbad in der fast 13.000 Quadratmeter großen Sommer- sowie der überdachten Winterthermalriviera mit ihren Wasserfällen, Riesenrutschen, Pirateninsel, zehn Außenpools und Whirlpools. Mutige können den freien Fall in einer Gondel aus 18 Metern vom Piratenturm wagen. Ganze 90 Sekunden dauert der außergewöhnliche Adrenalin-Kick. Mit drei Hotels, 400 Ferienwohnungen sowie einem Campingplatz mit einem Indianerdorf und Piratenbucht findet hier jeder das richtige Übernachtungsangebot.

Mit einem besonderen Angebot locken die Hotels Toplice und Catež: Das „Miniferien Paket“ enthält neben vier Übernachtungen mit Halbpension den Eintritt in die Sommer- und die Winterthermalriviera sowie ein kostenloses Animationsprogramm. Der Preis pro Person im Doppelzimmer beginnt ab 226 Euro, und das erste Kind bis zwölf Jahre im Zimmer mit zwei Erwachsenen urlaubt gratis.

Therme Dobrna

Die Therme Dobrna im Nordosten des Landes gilt mit ihrer 600-jährigen Tradition als ältestes Thermalbad Sloweniens. Sie hat sich auf die Bedürfnisse von Frauen in jeder Lebensphase spezialisiert wie auch für Arthritis, degenerative Außengelenkrheuma, Schaden und Erkrankungen des Bewegungssystems, neurologische Erkrankungen, Behandlung von Durchblutungsstörungen, Boreliose, Ostheoporose, Übergewicht sowie die Folgen von Stress. Die Vier-Sterne Hotels Vita und Higiea sowie die Drei-Sterne Herberge Park und das Kurhaus Zdraviliški Dom befinden sich im über 200 Jahre alten Kurpark, der im Einklang mit den Prinzipien des chinesischen Feng Shui steht.

Wer in den Sommermonaten vom 22. April bis zum 6. Mai sowie zwischen 24. Juni und 2. September 2012 nach Dobrna reist, profitiert vom All-inclusive Sommerprogramm in allen Hotels.

Sava Hotels & Resorts

Unter der Dachmarke Sava Hotels & Resorts verbergen sich gleich vier Thermalbäder: Ptuj, Moravske Toplice (Terme 3.000), Lendava und Radenci. Das 39 bis 54 Grad warme, natronhaltige und mineralarme Thermalwasser findet besonders zur Behandlung von Rheuma, Nervenleiden oder der Manager-Krankheit Anwendung. Der Thermalpark bietet eine 4.200 Quadratmeter große Poollandschaft mit zahlreichen Wasserattraktionen. Das Wellness-Zentrum Valens Augusta steht im Zeichen der römischen Vergangenheit von „Poetovio“, wie Ptuj in der Antike hieß. Das Paket „Golf Extra“ beinhaltet vier Übernachtungen mit Halbpension im Vier-Sterne Grand Hotel Primus, freien Eintritt in das Thermalbad Vespasianus, vier mal zwei Stunden in der Saunawelt Flavia, kostenlosen Eintritt in den Thermalpark sowie drei Greenfees auf dem Golfplatz Ptuj und kostet 333 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Therme Olimia Podcetrtek

Neue Energie für Körper und Geist bietet auch die Therme Olimia in der slowenischen Steiermark, welche in der Saison 2009/2010 zur besten Wellnessanlage Sloweniens gekürt wurde. Die neu gestalteten Bädern im Wellness Center Orhidelija gelten als die modernsten des Landes und offerieren eine breite Palette an Anwendungen: Ob Schokolade, Ziegenmilch, Bier, Chardonnay oder Heu – es verspricht jedes Bad Entschlackung und Entspannung. Das neue Vier-Sterne-Wellness-Hotel Sotelia zieht noch mehr Gäste mit ausgefallenen Wünschen in punkto Niveau und Leistungsumfang an. Als architektonische Perle fügt sich das innovative Haus mit seinen grünen Dächern und hellen Flächen fast organisch in die umgebende Natur ein.

LifeClass Hotels & Spa – Portorož

Geschützt in der Bucht von Piran an der slowenischen Adriaküste und umgeben von immergrünen Gewächsen und Rosengärten liegt Portorož, ein mondäner touristischer Ort mit wohltuendem mediterranen Klima und hundertjähriger Gesundheitstradition. Im direkten Zentrum dieses lebhaften Geschehens und unmittelbar in der Nähe des Meeres befinden sich die LifeClass Hotels & Spa (Grand Hotel Portorož, Riviera, Slovenija, Apollo - Neptun und Mirna) mit komfortablen, hochwertigen Unterkünften, ausgezeichneter Gastronomie sowie erstklassigen Kongress- und ebenso vielfältigen wie exklusiven Angeboten an Thermal-, Gesundheits- und Wellnessleistungen.

Den Analysen nach ist das Thermo-Mineralwasser ein 42.000 Jahre altes und in der Erdtiefe gefangenes Urmeer, welches aus einer 705 Meter tiefen Bohrung stammt und beim Austritt an die Oberfläche eine Temperatur von 23 Grad Celsius hat.


quelle: http://www.genussmaenner.de" onclick="window.open(this.href);return false; (man achte auf den Namen... :lachend: )
Je mehr Löcher, desto weniger Käse
Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Reactions:
Beiträge: 5860
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay
Mär 2012 20 23:54

Re: Welche Therme sind empfehlenswert ?

Ungelesener Beitrag von posteo

MOMO hat geschrieben: LifeClass Hotels & Spa – Portorož
Den Analysen nach ist das Thermo-Mineralwasser ein 42.000 Jahre altes und in der Erdtiefe gefangenes Urmeer, welches aus einer 705 Meter tiefen Bohrung stammt und beim Austritt an die Oberfläche eine Temperatur von 23 Grad Celsius hat.[/i][/b]
das Thermalbad ist schwer i.O.;
Der Saunaraum f. die Hotelanlage aber etwas zu klein; da könnten die etwas nachrüsten? sonst ok, wenn Keiner sich in der Sauna sich befindet.
Vorteil: man kann prima Slivo-Aufgüsse machen und Keiner regt sich auf?

In Bohinj hatte es mal Einen fast umgehauen? Während dem Slivo-Aufguss!
Slivo-Aufguss; i Like it!

ps. bei unserem lokalen Saunaclub nehmen die einen der besten Brand-Slivos zum Einreiben her? Sramota! :mrgreen:
Da kann man nur den Kopf schütteln?
Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Reactions:
Beiträge: 5860
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay
Apr 2012 02 22:34

Re: Welche Therme sind empfehlenswert ?

Ungelesener Beitrag von posteo

ps. habe mal den Manager angeschrieben, bezügl. den horrenden Eintrittspreisen ( 3-fach-Preis-Inkasso ).
Ist schon > 2 Wochen her.....
Keine Antwort bisherig. Werde da mal pers. vorsprechen? Möglich, dass ich dann für das ganze BTC Hausverbot erhalte....mir aber Wurschdd :multijump:



fazit: gar keine Antwort ist auch eine Antwort! Nur so viel dazu. :mrgreen:
Benutzeravatar

MOMO
Forumsüchtig geworden
Reactions:
Beiträge: 2199
Registriert: 14. Jun 2009 22:44
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Fließend verstehen und sprechen
Wohnort:
Apr 2012 02 22:51

Re: Welche Therme sind empfehlenswert ?

Ungelesener Beitrag von MOMO

du mußt die DAVČNA ŠTEVILKA innerhalb Sloweniens immer angeben.... :totlach: ...sonst keine Antwort.... :prost: ..logisch...oder... :wiederkaeuer:
Je mehr Löcher, desto weniger Käse
Benutzeravatar

posteo
Gehört zum Foruminventar
Reactions:
Beiträge: 5860
Registriert: 9. Mai 2016 23:33
Geschlecht: weiblich
Slowenischkenntnisse: Fließend lesen und schreiben
Wohnort: Kongo - Hinterholz 8
Uruguay
Apr 2012 02 23:24

Re: Welche Therme sind empfehlenswert ?

Ungelesener Beitrag von posteo

MOMO hat geschrieben:du mußt die DAVČNA ŠTEVILKA innerhalb Sloweniens immer angeben.... :totlach: ...sonst keine Antwort.... :prost: ..logisch...oder... :wiederkaeuer:
uhhh, die muss ich erst noch beantragen! :multijump:


Bild
Benutzeravatar

Free Biker
Freudiger Teilnehmer
Reactions:
Beiträge: 87
Registriert: 10. Jul 2009 08:49
Wohnort:
Apr 2012 04 10:32

Re: Welche Therme sind empfehlenswert ?

Ungelesener Beitrag von Free Biker

Leider wird es immer schwieriger Kunden, hier nach Slowenien zu locken.

Es häufen sich Beschwerden über Unfreundlichkeit, Nichtaufmerksemkeit des Personals, vor allem auch die nicht vorhandene alternative Infrastruktur,
damit ist gemein, was anderes zu erleben. Beispiel, abends mal wo anders hin zu gehen. Bitte kommt mir jetzt nicht, mit essen gehen.

Die Preise sind im Verhältnis zu Österreichechen Therme teilweise höher

Es wird über das nicht warme Essen sich beschwert.

Wenn ich das Slowenien beobachte, hat Slowenien nur eine Chance wirtschaflich nicht in die Knie zu gehen, das ist der Tourismus, aber hier muß noch gigantisch umgedacht werden, gemeinsames Denken, gemeinsam etwas auf die Beine Stellen usw. Leider besteht nur Neid untereinander und keiner gönnt dem Anderen was.

Ich schreibe das aus 10 jährigen Erfahrung, obwohl sich vieler Orts schon was getan hat, halt nur zu wenig und vorallem einfache Sachen die nicht viel Kosten, siehe Esse, Bedienung, usw.

Erfahrung deswegen http://www.slowenien.at" onclick="window.open(this.href);return false;
Benutzeravatar

Ivo
Begeistertes Mitglied
Reactions:
Beiträge: 192
Registriert: 8. Sep 2009 19:23
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Fließend verstehen und sprechen
Wohnort:
Apr 2012 04 20:34

Re: Welche Therme sind empfehlenswert ?

Ungelesener Beitrag von Ivo

@freebiker

Die Erfahrung von Dir kann ich überhaupt nicht teilen. Ich war in den letzten Jahren mehrfach in Laško, alte sowie neue Halle. War immer schön, freundlich etc. Weiterhin war ich in den letzten Jahren des Öfteren am Meer in verschiedenen Hotels. Auch da habe ich super Erfahrungen gemacht. Ich werde doch wohl nicht der Quotenslowene sein, der alles positiv sieht. Aber ich kann wirklich nichts negatives berichten. Im letzten Jahr war ich im Hotel in Ljubljana, auch da wurde ich sehr zuvorkommend behandelt. Der Berliner sagt "Allet jut!"
Benutzeravatar

France Prešeren
Gehört zum Foruminventar
Reactions:
Beiträge: 5634
Registriert: 13. Jun 2009 13:34
Geschlecht: männlich
Slowenischkenntnisse: Umgangssprachlich (Smalltalk)
Wohnort: Novo mesto
Gender:
Slovenia
Apr 2012 04 22:27

Re: Welche Therme sind empfehlenswert ?

Ungelesener Beitrag von France Prešeren

Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden mit der Gastronomie in Slowenien. Was ich aber zu 100% unterschreiben kann, wenn man einmal was bestellt und erhalten hat, ist man für die Bedienung quasi unsichtbar bis man sich ihm/ihr in den Weg schmeißt. Das werde ich niemals verstehen, denn durch die weitere Bedienung könnten die noch so viel mehr Umsatz machen. Aber nein, man muss ins nächste Lokal ziehen, um wieder bedient zu werden. :mrgreen:

Kenne die Hotelpreise nicht wirklich und bin selten in den Touristenhochburgen. Vielleicht auch deshalb ist mein Eindruck jedenfalls, dass ich in den Restaurants/Wirtschaften in Slowenien deutlich billiger davon komme als in Österreich oder Deutschland. Und die Pizzen sind deutlich größer bei geringeren Preisen. Darauf freue ich mich jedes Mal wieder. :multijump:
Nazadnje še, prijatlji,kozarce zase vzdignimo,ki smo zato se zbrat'li,ker dobro v srcu mislimo.